Ein letztes Eis – und dann ab in die Sommerferien

Ein letztes Eis vor dem Beginn der Sommerferien genossen die Grundschüler der Klasse 2c der Bersenbrücker Grundschule, die mit ihrer Lehrerin Elke Portheine kurz vor Schuljahresende eine spontane Exkursion zur örtlichen Eisdiele machten. „Unser letztes Eis als Zweitklässler, dann kommen wir in die dritte“, brachte es eine Schülerin auf den Punkt. Schokolade, Erdbeere, Vanille, Zitrone und mehr – zwei Kugeln in der Waffel pro Kind, das reicht bei 23 Schülerinnen und Schülern plus Lehrerin auch noch für eine letzte Rechenaufgabe vor den Sommerferien, die ab heute alle Schüler im Altkreis Bersenbrück genießen dürfen.

(Text: Bersenbrücker Kreisblatt; Foto: Liesel Hoevermann)