Schwungübungsprojekt der 1. Klassen

Endlich geht es mit der Schreibschrift los! Die Erstkläßler der Grundschule Bersenbrück durften sich an einem Projekttag einstimmen. Alle waren sehr motiviert und bearbeiteten nacheinander verschiedene Stationen, die von den Lehrern vorbereitet und von vielen helfenden Müttern, Geschwistern oder Großeltern betreut wurden. Die Stationen waren vielfältig: so wurden


• gymnastische Übungen mit Überkreuzbewegungen gemacht,


• Schwünge mit der Taschenlampe nachgefahren,
• mit 2 Hände gleichzeitig im Sand gemalt,


• mit Kleister und Sand der Notenschlüssel geschrieben,

  


• mit Knöpfen nachgespurt,


• mit Wasser geschrieben,


• auf dem Seil balanciert und


• die liegende Acht bewegt.

 

 

Vielen Dank an die vielen Erwachsenen, ohne deren Hilfe wäre das Projekt nicht möglich gewesen.

(Text und Bilder: E. Stolze, 14.06.2015)