Für Turntiger, Hüpf-Flöhe und Kletteraffen

Wieder einmal stand für die Grundschüler aus Bersenbrück eine ganz besonders sportliche Woche an. Die Sportlehrkräfte haben sich wieder ins Zeug gelegt und beide Turnhallen der Grundschule in eine Bewegungsbaustelle verwandelt.

 

Das Highlight war dieses Jahr mit Sicherheit die große Hüpfburg. Ein riesiges Dankeschön geht damit an die Kreissparkasse Bersenbrück, die uns die Hüpfburg für die Woche zur Verfügung gestellt hat.

Weitere Attraktionen waren die Gletscherspalte – gerne auch Toaster genannt – hier konnten die Kinder zwischen zwei Weichbodenmatten in die Tiefe gleiten. Außerdem turnten die Turntiger auf langen Kletterbahnen, zeigten Kunststücke an den Ringen, liefen auf Becherstelzen oder fuhren mit Rollbrettern durch einen Parcours. Besonders attraktiv war aber auch das große blaue Kletternetz in der neuen Turnhalle, welches wir uns von der Paul-Moor-Schule ausleihen durften. Vielen Dank!

Wie die verschiedenen Kletterparcoure aussahen, könnt ihr in der Bildergalerie ansehen: 

Die Kinder hatten in jedem Fall mächtig Spaß und konnten nicht genug von der Bewegungsbaustelle bekommen. Es war ein voller Erfolg.

 

Ein großer Dank geht an alle Unterstützer sowie Auf- und Abbauhelfer dieser tollen Woche.

(Text und Bilder: L.M. Kramer)